Dienstag, 9. September 2014

Heldenhaft

Im Moment darf ich ein ganz tollen Schnitt testen. Verraten darf ich da noch nichts, aber bei der Gelegenheit ist mir eingefallen, dass ich euch ja noch ein paar Bilder aus einem anderen Probenähen schuldig bin. 
Schon im Frühjahr durfte ich für Hilli Hiltrud den Alltagshelden testen. Das kleine Pendant zum großen Feierabendhelden - klick, klick.
Genäht werden kann die Hose eigentlich aus allem, wozu man Lust hat....Webware, Jersey, Sweat, Jeans, Cord.....bunt gemixt, mit Bündchen oder ohne, kurz oder lang. Hach...einfach ein toller Schnitt, den ich nur empfehlen kann ;-)








 Zum 2. Geburtstag meines Sohnes gab es auch noch einen Helden :-) 



Verlinkt ich nun noch zu made4boys und creadienstag.

1 Kommentar:

  1. Hallo :-)
    Die Hosen finde ich ganz entzückend - der Schnitt ist lustig, aber hallo, dass du dir bei zwei Hosen die Paspelnähte angetan hast, macht sie zu ganz besonderen Stücken! Wirklich hübsch!! Und bei den genähten Söckchen des Babys bin ich fast weggebrochen - süüüüüüß!
    glg, Nicole

    AntwortenLöschen