Donnerstag, 21. August 2014

manjiPuh goes seventies *RUMS*

Juchuuuu...heute wird wieder geRUMST und das ist ja immer ein bisschen erfreulich, denn das heisst, mein Kleiderschrank füllt sich. Wobei mein Kleiderschrank diese beiden Teilchen vermutlich gar nicht so oft sehen wird. 
Auf die Hose bin ich ganz besonders stolz, denn sie ist komplett OHNE Schnittmuster und Schnittmustervorlagen entstanden. Einfach mit Maßband, Kreide und ein bisschen Unterricht von Kaidso.


Hach wundervoll...das hat so gut geklappt, dass mein Sohn bereits vermessen ist und mein Mann hat sich auch schon angemeldet. 
Das einzige was ich noch ändern würde, ist die Schlagweite....da geht auf jeden Fall noch mehr :-D 


Ganz euphorisch wollte ich mir nun auch noch einen herbsttauglichen Pulli nähen. Die Stoffregale musste ich nicht lange durchsuchen, für diese Hose MUSSTE es Pony Bloom werden. Endlich habe ich diesen wunderbaren Stoff für mich angeschnitten....Gekauft habe ich den Stoff vor einiger Zeit bei Hummelschn und nun habe ich endlich die passenden Kombistoffe gefunden. Das Schnittmuster für das Shirt ist von Leni Pepunkt. Den Halsausschnitt habe ich nach einer Anleitung von Pattydoo verändert. Oh wie lange habe ich auf so ein Schnittmuster gewartet und nun gibt es diese tolle Anleitung. UNVERZICHTBAR wird die für mich werden, denn ich brauch noch viiiiele von diesen Pullis, Shirts, Tops.....ich liebe amerikanische Halsausschnitte ;-) 


Natürlich wird das nun noch verlinkt zu RUMS und zu Hummelschn.





Dienstag, 19. August 2014

Minisachen und Riesenhosen

Damit es hier nicht zu langweilig wird, zeige ich euch mal eben ein paar Kleinigkeiten, die letzte Woche fertig geworden sind. 
Als erstes eine Hose "Joschua" nach einem Schnitt von sui-generis-design. Die Hose ist für meinen Sohn und ich liebe sie, aber ich glaube, bis er sie tragen kann, wird es noch etwas dauern. Er sieht ein bisschen aus, wie Clown Dolly, wenn er die Hose trägt :-D Nun gut...warten wir noch eine Weile. Der Body (freebook schnabelina) hingegen passt perfekt... Ganz schlicht ist auch mal schön :-) 


Das nächste ist eine U-Hefthülle. Ein Geschenk für eine liebe Freundin, die ganz sehnsüchtig auf ihren Egon wartet, der jetzt jeden Tag zur Welt kommen kann. Ein Geschenk zum anfeuern :-) Sie war sofort verliebt in den kleinen Mister Fuchs...ICH AUCH. Die Applikation hab ich von Bianca Farbenfroh.


Zu guter Letzt ein Neugeborenenoutfit für ein kleines Überraschungsei. Ich finde die Springcats so schön für Jungs und Mädels...

 
Verlinkt ich nun noch zu made4boys und creadienstag.



Dienstag, 12. August 2014

Seepferdchen Pedro

Kürzlich ist doch tatsächlich mein Mann los gezogen und hat sich Stoff für eine kurze Hose gekauft o.O Zwei schöne Leinenstoffe hat er sich ausgesucht.... Ich habe ihm nämlich schon letztes Jahr eine kurze Sommerhose versprochen und jetzt, wo er seinen Lieblingsschnitt gefunden hat kanns endlich losgehen... Das Schnittmuster liegt bereit, die Stoffe sind gewaschen, Tüddelkram für schöne Details gekauft und dann...WO IST DENN JETZT DER SOMMER???? 
Okeeee...wenn der Sommer ne Pause macht, dann kann ich ja lieber ein paar Herbstsachen für den Kleinsten nähen :-) Und für die erste Kombi kam ich natürlich nicht daran vorbei die süßen Seepferdchen anzuschneiden.... Der schöne Stoff ist wieder von Astrokatze  (hier habe ich euch ja bereits die sweet cherrys gezeigt). Lange Zeit hatte ich geplant, die Seepferdchen mit rot zu kombinieren, bis ich im Stoffladen vor dem schönen mintfarbenden  Nicky stand.... haach...ich mag die Farbkombination so gern :-) 








Die Hose ist nach einem Schnitt vom Milchmonster. Den Schnitt zur Mütze gibts bei Lillemo und der Pulli ist ein Schnitt aus der Ottobre. 
Den Post verlinke ich nun noch zu made4boys und creadienstag.

Habt einen schönen Abend :-)

Jackenfieber

Letzte Woche stand bei mir alles im Zeichen der Jacke. Die Ergebnisse möchte ich euch nicht vorenthalten :-)
Mit der ersten Jacke habe ich meine Nähschulden eingelöst. Ich habe mit der lieben Hilli Hiltrud "nähgetauscht". Mein Sohn hat dafür meeega tolle Alltagshelden nach ihrem Schnittmuster bekommen (da muss ich euch DRINGEND noch Probenähergebnisse vom Mai zeigen). Sie hat sich im Gegenzug eine Sweatjacke gewünscht. Für's Foto bin ich kurzerhand in die Jacke geschlüpft....hätte ich nicht tun sollen, ich wollte sie danach eigentlich nicht mehr zur Post bringen ;-)
Genäht habe ich nach dem Schnittmuster von leni-pepunkt. Die Ärmelbündchen habe ich weggelassen, stattdessen habe ich sie breit eingefasst.



Die zweite Jacke habe ich für eine Kundin genäht. Sie hatte sehr genaue Vorstellungen von der Jacke und ich glaube, ich habe es ganz gut getroffen :-)  Der Schnitt ist von bonnybee. Dazu gab es dann noch die passende Beanie.



verlinkt zu kiddikram und creadienstag

Donnerstag, 7. August 2014

RUMS und schwer verliebt in "sweet cherry's"

Als ich das erste mal die Stoffe von Astrokatze gesehen habe, war ich sofort verknallt und ob ich den Stoff nun brauchte, oder nicht...ICH MUSSTE IHN HABEN. Ganz zurückhaltend habe ich erst mal nur die sweet cheery's bestellt und gehofft, dass ganz bald ein Kunde auftaucht, der das Design genauso liebt und ich endlich die Schere zücken kann :-D
Zwei Tage nachdem der Streichelstoff dann da war, habe ich bei Annelie von herz-lieb super schöne Nähbeispiele zu dem Stoff gesehen..unter anderem hat sie sich ein Top daraus genäht. Meine Güte...das war schon ein seeehr großes Brett vor meinem Kopf - NATÜRLICH, ich werde MIR etwas daraus nähen. Schnell noch einen Schnitt und Kombistoff gesucht und tadaaa....fertig ist mein neues Top. Der Schnitt ist übrigens "Kim"von first lounge berlin
Die süßen Kirschen dürfen nun auch noch zu RUMS :-)



P.s.: meine Sammlung an Stoffen von Astrokatze habe ich mittlerweile noch etwas aufgestockt. Die Designs sind einfach zu schön :-)

Montag, 4. August 2014

zum einkuscheln

In meiner Familie gab es kürzlich gleich doppelten Babysegen innerhalb kürzester Zeit. Die frischgebackenen Omis haben ganz euphorisch bestellt ;-) Hier seht ihr mal einen kleinen Auszug der Bestellungen :-D Jeweils eine Babydecke für die Autoschale sollte es sein und Schlafsäcke. 
Die Babydecken sind aus Baumwolle, gefüttert habe ich die Decken mit Baumwollfleece. Das ist etwas luftiger als normaler Fleece -oder Plüschstoff und für Sommerbabys sicher besser.
Bei den Schlafsäcken habe ich mich zum einen für einen Strampelsack entschieden. Der ist aus doppelter Jerseylage, denn im warmen Sommer brauch es ja nicht so ganz viel Stoff. 
Der andere Schlafsack soll planmäßig im Herbst passen :-D Gefüttert habe ich den mit einem Soja-Baumwollfleece (ist relativ neu. Die Verkäuferin hat soooo geschwärmt und das Fleece ist sooo weich..ich musste es versuchen) und Jersey. 
Ich hoffe Mama's und Baby's sind zufrieden...die Omi's haben sich auf jeden Fall gefreut :-) 

Das Schnittmuster für die Autodecken ist von Betty-Baby, der Strampelsack ist ein Freebook von farbenmix und den Schnitt zum Schlafsck bekommt ihr bei Fadenschatz.
Die Kuschelsachen wandern nun noch zu made4boys und kiddikram :-)

Liebe Grüße
eure Manja

Samstag, 2. August 2014

neue Bodykleider

In letzter Zeit sind hier wieder ein paar Bodykleidchen fertig geworden. Ich mag diesen Schnitt (freebook Schnabelina) soooo sehr. Es ist schon einige Zeit her, dass ich zuletzt diese Kleidchen genäht habe (hier und hier ), umso mehr habe ich mich über die Aufträge gefreut :-) 
Sollte ich mal eine Tochter bekommen, wird es hier ganz sicher einige von diesen Kleidchen geben  :-) 


 Das Schnittmuster für die Puschen findet ihr hier.


Die Kleidchen wandern nun noch zu kiddikram
Habt einen schönen Tag ihr Lieben. Ich gehe schnell wieder nach draußen und genieße diesen wundervollen Sommer :-)